Autoren von A-Z

Kontakt

Brinkmann.Weinkauf
Rechtsanwälte Partnerschaft mbB 
Adenauerallee 8, 30175 Hannover
Telefon 0511 28 35 4-0
Telefax 0511 28 35 4-444 
info@brinkmannweinkauf.de
www.brinkmannweinkauf.de

Aktuelle Artikel des Autors Weitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Dealbreaker identifizieren, Haftungsrisiken verringern

In letzter Zeit kommt es zu vielen Schlagzeilen zur Haftung von Aufsichtsräten, Geschäftsführern und Vorständen, die sich plötzlich Schadensersatzansprüchen ihrer Gesellschafter ausgesetzt sehen, da sie im Vorfeld oder im Zuge eines Transaktionsprozesses keine „erforderliche Sorgfalt“ bei der Untersuchung des Zielobjektes an den Tag gelegt haben.

Braunschweig/Wolfsburg 2018 | Julia Blaue, Hannover | Dipl.-Volkswirt Joachim Rudo, Hannover | Dr. iur. Nikolas von Wrangell, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Unternehmenskaufvertrag im Mittelstand

Beim Unternehmenskauf geht es oft um erhebliche Werte – gleich, ob ein Familienunternehmer eine Nachfolgeregelung oder ein Private Equity Fonds den Exit einer Beteiligung anstrebt und gleich, ob die Gründe des Käufers in seinen Wachstums- oder Internationalisierungszielen oder in der Gewinnung von Technologien oder Fachkräften liegen.

Hannover 2015/2016 | Dr. iur. Oliver Liersch, Hannover | Dipl.-Volkswirt Joachim Rudo, Hannover | Dr. iur. Martin Sievers, Hannover | Dr. iur. Nikolas von Wrangell, Hannover

Artikel aus diesem HauseWeitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Werberecht

Fast jeder Unternehmer beschäftigt sich damit, wie er werben kann – viel zu wenige angemessen mit der Frage, ob das auch erlaubt wäre. Dabei sollte eine nähere Beschäftigung mit dem Thema wirtschaftlich lohnend sein angesichts der drohenden Sanktionen. Denn das Wettbewerbsrecht wird in Deutschland überwiegend durch Abmahnungen durchgesetzt.

Hannover 2019 | Julia Blaue, Hannover | Dipl.-Volkswirt Joachim Rudo, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Mitnahme von Kunden und Know-how durch Ex-Arbeitnehmer

Wenn Mitarbeiter selbst zu Unternehmern werden oder als Kompetenz- und Wissensträger das Arbeitsverhältnis wechseln, ist die Versuchung groß, Firmeninterna „mitzunehmen“, um diese im eignenen Interesse zu nutzen. Betroffene Unternehmen stehen dem oft hilflos gegenüber, entweder aus Unkenntnis der Tat oder aber aus Unkenntnis ihrer Rechte.

Hannover 2015/2016 | Dr. iur. Martin Sievers, Hannover | Dipl.-Volkswirt Joachim Rudo, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Rechtliche Aspekte des Bewerber-Screenings im Internet

Für die Bewerberauswahl ermitteln Unternehmen immer häufiger Informationen im Internet über Suchmaschinen und in sozialen Netzwerken. Dabei müssen sie die Rechte der Bewerber wahren.

Hannover 2018 | Dr. iur. Martin Sievers, Hannover | Dipl.-iur. Alexander Peetz, Hannover