Beirat von A-Z

Vita
1972 – 1978Studium an der Georg-August-Universität Göttingen
1978 – 1980Referendarzeit in Braunschweig
1980 – 1981Studium an der Indiana University in Bloomington (USA)
1981 – 1982Doktorarbeit
1982Eintrittsjahr in Kanzlei, Zulassung als Rechtsanwalt
1983Promotion
seit 1986Partner bei Göhmann Rechtsanwälte · Notare (früher: Wrede, Ulrich + Partner)
1986Fachanwalt für Steuerrecht
1995Bestellung als Notar
Beirat von Gesundheit Braunschweig (2007), Finanzen Steuern Recht Braunschweig (2007 – 2010), Stiftungen Braunschweig (2011)
Kontakt

Göhmann Partnerschaft Rechtsanwälte · Notare
Ottmerstraße 1-2, 38102 Braunschweig 
Telefon 0531 2216-0, Telefax 0531 2216-16
braunschweig@goehmann.de
www.goehmann.de

Aktuelle Artikel des Autors Weitere Artikel anzeigen …

Stiftungen

Die Stiftung als Instrument der Unternehmensnachfolge

Die Zahl der rechtsfähigen Stiftungen ist in Deutschland in den letzten Jahren rasant gestiegen. Jährlich werden ca. 900 neue Stiftungen errichtet. Bald wird es 20 000 rechtsfähige Stiftungen geben. Darunter sind auch eine Reihe von – z. T. sehr bedeutsamen – unternehmensverbundenen Stiftungen, wie z. B. die Bertelsmann Stiftung oder die Lidl Stiftung.

Braunschweig 2011 | Dr. iur. Jörg-Rainer Hens, LL.M., Braunschweig | Dr. iur. Dirk Beddies, Braunschweig

Stiftungen

Die „richtige“ Stiftungsform

Wenn die Idee eines Privaten, eine Stiftung zu errichten, sich konkretisiert, führt schon ein erster Blick in die Stiftungslandschaft zu der Erkenntnis, dass es „die Stiftung“ gar nicht gibt. Vielmehr bietet sich ein buntes Bild. Das lässt erahnen, dass die Beantwortung der Frage nach der richtigen Stiftungsform nicht einfach ist.

Braunschweig 2016–2018 | Dr. iur. Dirk Beddies, Braunschweig | Dr. iur. Jörg-Rainer Hens, LL.M., Braunschweig

Artikel aus diesem HauseWeitere Artikel anzeigen …

Stiftungen

Die Stiftung als Instrument der Unternehmensnachfolge

Die Zahl der rechtsfähigen Stiftungen ist in Deutschland in den letzten Jahren rasant gestiegen. Jährlich werden ca. 900 neue Stiftungen errichtet. Bald wird es 20 000 rechtsfähige Stiftungen geben. Darunter sind auch eine Reihe von – z. T. sehr bedeutsamen – unternehmensverbundenen Stiftungen, wie z. B. die Bertelsmann Stiftung oder die Lidl Stiftung.

Braunschweig 2011 | Dr. iur. Jörg-Rainer Hens, LL.M., Braunschweig | Dr. iur. Dirk Beddies, Braunschweig

Stiftungen

Die „richtige“ Stiftungsform

Wenn die Idee eines Privaten, eine Stiftung zu errichten, sich konkretisiert, führt schon ein erster Blick in die Stiftungslandschaft zu der Erkenntnis, dass es „die Stiftung“ gar nicht gibt. Vielmehr bietet sich ein buntes Bild. Das lässt erahnen, dass die Beantwortung der Frage nach der richtigen Stiftungsform nicht einfach ist.

Braunschweig 2016–2018 | Dr. iur. Dirk Beddies, Braunschweig | Dr. iur. Jörg-Rainer Hens, LL.M., Braunschweig