Beirat von A-Z

Vita
1989 – 1990Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin
1991 – 1995Studium der Rechtswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen, Erstes juristisches Staatsexamen
1996 – 1997Rechtsreferendariat Sachsen-Anhalt, Zweites juristisches Staatsexamen
ab 1998selbstständige Rechtsanwältin mit Kanzleisitz Magdeburg
1999Fachanwältin für Insolvenzrecht
seit 2003Gründung weiterer Standorte in Hannover, später Hildesheim
Beirat von Finanzen Steuern Recht Magdeburg (2014)
Kontakt

Schwarz Insolvenzverwaltungen Rechtsanwälte, Steuerberater, 
Wirtschaftsjuristen, Wirtschaftsprüfer, Betriebswirte, Zwangsverwalter
Ernst-August-Platz 10, 30159 Hannover
Telefon 0511 475339-0
Telefax 0511 475339-9
hannover@insolvenzverwaltungen.de 
www.insolvenzverwaltungen.de

Aktuelle Artikel des Autors Weitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Chancen des Insolvenzplanverfahrens nutzen!

Man hat es in der mittelständischen Wirtschaft verstanden, die Chancen für die Krisenbewältigung durch eine frühzeitig eingeleitete Sanierung über das Insolvenzverfahren zu nutzen. Welche Möglichkeiten sich dabei für den betroffenen Unternehmer ergeben, soll am Beispiel des Insolvenzplanverfahrens dargestellt werden, dem nach wie vor eine eher stiefmütterliche Rolle beigemessen wird – zu Unrecht!

Hannover 2013 | Karina Schwarz, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Sanierungschancen optimieren!

Obgleich der Gesetzgeber durch die Novellen des Insolvenzrechts der unternehmerischen Substanz-erhaltung und dem Neustart im geordneten Insolvenzverfahren eine Priorität vor der Zerschlagung eingeräumt hat, scheitern potenzielle Sanierungsansätze nach wie vor an der notwendigen Liquiditätsunterlegung.

Magdeburg 2014/2015 | Karina Schwarz, Hannover