Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Finanzen Steuern Recht

Wichtige Qualitätskriterien in der Unternehmensbewertung

Klarheit, Nachvollziehbarkeit und Transparenz

Ein Erfordernis für die Bestimmung eines objektiven Wertes für eine Unternehmung begegnet uns bei vielen Anlässen. So sind klassische Bewertungsanlässe u. a. ein Gesellschafterwechsel (Verkauf) der Unternehmung, Streit unter den Gesellschaftern, Umstrukturierungen oder Erbfälle (Ermittlung der ErbSt).

Düsseldorf 2018 | Jan Seeger, Düsseldorf

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst