Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Finanzen Steuern Recht

Meldepflicht für Steuergestaltungen

Keine Erweiterung auf inländische Gestaltungen – zahlreiche Unklarheiten bleiben

Die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Mitteilungspflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungen wird derzeit durch die Bundesregierung nach erheblicher Kritik nicht weiterverfolgt. Allerdings bleiben manche inländische Steuerpflichtige betroffen; und verbleibende Regelungen sind auslegungsbedürftig.

Hamburg 2019/2020 | Frank Biermann, Hamburg | Roland Speidel, Bielefeld

Finanzen Steuern Recht

Gewinnabgrenzung bei Betriebsstätten

Neuerungen aufgrund der finalen Fassung der Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung

Verfügt ein deutsches Unternehmen (auch) über ausländische Betriebsstätten, ist eine Gewinnabgrenzung erforderlich, damit jeder beteiligte Staat die ihm zustehende Besteuerung vornehmen kann. Die Finanzverwaltung hat die 2013 vorgenommenen Änderungen der deutschen Gesetzesregelungen kürzlich konkretisiert.

Ostwestfalen/Lippe 2015 | Dr. iur. Eckhard Groß, Bielefeld | Roland Speidel, Bielefeld | Thomas Dempewolf, Hamburg

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst