Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Gesundheit

Der Hybridoperationssaal kommt

Was bringt er für die aktuelle gefäßmedizinsche Therapie der Gefäßchirurgie?

Ab September 2016 wird in der Region Wolfsburg der hochmoderne Hybridoperationssaal in Betrieb genommen, in dem gefäßchirurgische Standardoperationen und komplexe gefäßchirurgische Operationen durchgeführt werden.

Braunschweig 2016/2017 | PD Dr. med. Tomislav Stojanovic, Wolfsburg

Gesundheit

Minimalinvasive Chirurgie (MIC)

Patientenschonende Verfahren in der Bauch- und Gefäßchirurgie

Durch die Verkleinerung des Zuganges bei der laparoskopischen Chirurgie konnten die Operationsverfahren immer weiter optimiert werden. Bei gefäßchirurgischen Operationen profitieren die Patienten außerdem von den immer besser werdenden Kathetersystemen zur intraoperativen Gefäßbehandlung im Inneren der Gefäße. So werden die minimalinvasiven Verfahren immer umfangreicher, schneller und sicherer angewendet.

Braunschweig 2014 | Thomas Jungbluth, Wolfsburg | PD Dr. med. Tomislav Stojanovic, Wolfsburg

Gesundheit

Von Kopf bis Fuß auf Gefäße eingestellt

Was kann eine moderne Gefäßchirurgie leisten?

Eine Gefäßeinengung (Arteriosklerose) führt auch zu einer Erkrankung der betroffenen Organe. So kann es z. B. zu einem Schlaganfall, einer Durchblutungsstörung von Organen, z. B. im Magen-Darm-Trakt oder in den Beinen kommen. Bei einer Erweiterung der Gefäße (Aneurysma) hingegen führt im schlimmsten Fall ein Platzen des Gefäßes zur akuten bedrohlichen Blutung.

Braunschweig 2012 | PD Dr. med. Tomislav Stojanovic, Wolfsburg

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst