Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Finanzen Steuern Recht

Böse Überraschungen mit Bürgschaften

Vertrauen genügt nicht – Kontrolle ist nötig

Im kaufmännischen Verkehr werden häufig Bürgschaften gestellt. Ist der Bürge eine bekannte Bank oder Versicherungsgesellschaft, verführt das oft dazu, sich vom „großen Namen“ blenden zu lassen und die Bürgschaft nicht genau zu überprüfen. Das kann zu bösen Überraschungen führen, wenn der Sicherungsfall eintritt. Mancher Gläubiger macht dann die Erfahrung, dass die Bürgschaft wertlos ist.

Ostwestfalen/Lippe 2015 | Dr. iur. Bernhard König, Detmold

Finanzen Steuern Recht

Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Was können Mittelständler tun, wenn das Sicherheitenbedürfnis der Bank auf den ersten Blick die eigenen Möglichkeiten übersteigt?

Hinterfragen Sie das Sicherheitenbedürfnis Ihrer Hausbank! Sie wollen investieren oder benötigen zusätzliche Betriebsmittel für Ihr Umsatzwachstum, haben den Mehrbedarf entsprechend zeitnah kommuniziert und Ihre Hausbank fragt nach handfesten Kreditsicherheiten?

Hamburg 2014 | Dirk Bachmann, Hamburg

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst